EMDR Fachgesellschaft Österreich für AnwenderInnen der Therapiemethode Eye Movement Desensitization and Reprocessing – EMDR.

Das wichtigste Ziel der EMDR Fachgesellschaft Österreich besteht darin, höchste Qualitätsstandards für die Anwendung, Forschung und Lehre von EMDR zum Wohle der Allgemeinheit zu etablieren, zu erhalten und bekannt zu machen.

Die EMDR Fachgesellschaft Österreich ist die einzige von EMDREA EMDR-European Association anerkannte Landesvertretung von und für EMDR-AnwenderInnen in Österreich.

Die EMDR Fachgesellschaft Österreich

  • unterstützt die Mitglieder, EMDR in höchstem Maße fachlich kompetent und ethisch reflektiert einzusetzen. Hierzu fördert es Veranstaltungen, Publikationen und Forschungsprojekte zum Thema EMDR.
  • setzt sich für die Weiterentwicklung des Wissens über EMDR, die EMDR-Theorie und die klinischen  Anwendungen ein und informiert andere Berufsgruppen und die breite Öffentlichkeit über die therapeutischen Wirkungen von EMDR.
  • führt ein Verzeichnis qualifizierter AnwenderInnen (EMDR-TherapeutInnen), SupervisorInnen sowie Fortbildungsinstitute und versendet regelmäßige Rundbriefe an die Mitglieder.
  • evaluiert die EMDR-Ausbildungsrichtlinien und orientiert sich dabei an der europäischen Fachvereinigung EMDREA.
  • erkennt alle Ausbildungen an, die bei (von EMDRIA bzw. EMDREA) anerkannten TrainerInnen absolviert worden sind.
  • zertifiziert Ihre Ausbildung (EMDR-Practitioner). Damit ist Ihre EMDR-Ausbildung auch international anerkannt.
  • Die Zertifizierung und die Nennung auf der TherapeutInnen-Liste unserer Website ist an die Mitgliedschaft gebunden.

 

emdr logo transparent   ©2020, EMDR Fachgesellschaft Österreich   emdr logo lang neu    facebook